Lang lang ist's her, da tranken wir Club-Cola und schauten Tele-Lotto! Doch wer kann sich noch daran erinnern, was eine Schlagersüßtafel kostete und wie teuer eine Frösi war?

Diesen weltbewegenden Themen werdet ihr in unserem Quiz begegnen.

Beantwortet so viel wie möglich Fragen, um Euer Punktekonto zu erhöhen. Zu jeder Frage gibt es drei mögliche Antworten. Davon müsst Ihr die Richtige auswählen.

Je nach Schwierigkeit der Frage kann man 10, 20, 30 oder 50 Punkte pro richtiger Antwort erhalten.

Eine besondere Herausforderung stellen die "Aktivisten-Fragen" dar, die zwar nicht gerade leicht - dafür aber 80 Punkte wert sind.

Das Spiel endet, wenn man sich 3 Fehler erlaubt hat.

Die besten 30 Spieler werden in der  "Straße der Besten"  verewigt!

Seid bereit und viel Spaß!

Bitte benutzt beim Eintrag in die "Straße der Besten" immer denselben Namen, wenn ihr mehrfach spielt, um Eure Punktezahl zu erhöhen. Eure alte Punktezahl wird dann durch die neu erspielte Punktezahl ersetzt.

Die Besten Ossi-Quiz-Spieler des Tages:
PunkteNameWohnortZeit
11500Hkeine Angabe00:06 Uhr
1360Katrin Lugau00:14 Uhr
1080nochmal ichFFM00:09 Uhr
720PutziSachsen00:10 Uhr
690IchFFM00:04 Uhr
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0

Straße der Besten ansehen Straße der Besten von damals

zurück zur Hauptseite

 
Poly-Play - Der einzige Videospieleautomat der DDR
 
Habt Ihr Lust auf ein Spiel am Poly-Play-Automaten?
 
Dann besucht unsere Poly-Play-Webseite!
 
Auf zu » www.polyplay.de


Ein großes Dankeschön gilt allen Webmastern der folgenden Seiten,
die uns Bild- und Infomaterial für unser Quiz zur Verfügung stellten:
www.ddr-alltagskultur.de
Zu Besuch im Märchenland
Marcos Spukseiten
Rheinländer Wartburgfreunde & IFA Freunde Rheinland
www.AndreaWitte.de
Made in GDR - Die Nostalgie Website
Fiese-Scheitel
Goehlers devOSSIonalien
Elbe-Team Dresden - Das etwas andere Warenhaus
finixarts
Sven Alberts Homepage
Fanpage von VERMONA
Einige Bilder stammen aus dem Buch "Messemännchen und Minol-Pirol"
vom Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag.
Die Urheberrechte der in diesem Buch enthaltenen Bilder liegen bei den jeweiligen Fotografen.

Weiterhin fanden Bilder aus dem Buch "Das war unser Kessel Buntes" Verwendung.
Wir danken dem Kai Homilius Verlag Berlin für die freundliche Genehmigung!
weitere Quellen:

Ostrock - Lexikon
www.ddr-suche.de
Comics in der DDR
DDR in WWW
Honecker im Internet
IKARUS Omnibus Homepage
Nachtcafe Germersheim
www.barkas.de
DasErste - Polizeiruf 110
Die academixer
Ki-base
Adolars phantastische Abenteuer